DSGVO

Wir informieren Sie und schützen Ihre Daten!

DSGVO und TimeTrack

 

Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gültig. Diese dient dem Schutz natürlicher Personen, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Die strikten Anforderungen treffen alle Unternehmen, daher natürlich auch TimeTrack.

Beim Betrieb unserer Webseiten, den angebotenen Leistungen und geschäftlichen Aktivitäten der Chronos Software e.U. beachten wir die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und die Datensicherheit.

Wir möchten unsere Kunden über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Chronos Software e.U. informieren.
Hierfür dokumentieren wir:

  • Personenbezogene Daten: Wo werden direkt und indirekt Daten erfasst und verarbeitet
  • Datenverarbeiter: Wie und wo werden Daten verarbeitet
  • Nutzerrechte: Kunden können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Anbieter verarbeiteten Daten ausüben, beispielsweise das Recht auf Löschung
  • Datenschutz: Wir setzen Schutzmaßnahmen, um unerlaubten Zugriff oder Missbrauch von Daten zu verhindern.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich Bei Fragen, Auskünften, Berechtigungen, Einwänden usw gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Verantwortlichen Anbieter info@timetrackapp.com

Ihr TimeTrack Team.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.