19-must-have-apps-fuer-geschaeftsfuehrer

In der heutigen Arbeitswelt müssen Unternehmer täglich viele Hürden überwinden. Zum Glück gibt es immer mehr Hilfsmittel, inbesondere Apps, die einem unter die Arme greifen und nicht nur viel Zeit sondern auch Nerven sparen. Gerade Kleinunternehmer können von diesen nützlichen Apps profitieren, um ihre Ergebnisse und Leistungsfähigkeiten zu steigern, da es diese oft schwieriger haben, als Geschäftsführer von größeren Unternehmen. Die folgende Liste enthält 20 Apps, die jeder Geschäftsführer haben sollte:

1. TimeTrack

Kategorie: Zeiterfassung App

Preis: ab 4 Euro pro Benutzer/ Monat

Mit dieser Zeiterfassung App können Kleinunternehmer ihre Projekte einfach und genau planen, Projektaufwände erfassen und Projektfortschritte verfolgen. Anhand der integrierten Projektberichte wird der Überblick über alle projektbezogenen Tätigkeiten und Ausgaben bewahrt und das Projekt läuft genauso ab, wie geplant. Die App signalisiert Budgetüberschüsse frühzeitig, sodass sich der gesamte Arbeitsprozess bereits während der Projektdurchführung optimieren lässt, falls es einen Verbesserungsbedarf gibt. Damit das Ganze noch flexibler ist, gibt es eine benutzerfreundliche und intuitive mobile App, so kann alles auch unterwegs gemacht werden.

Mehr zu TimeTrack.

2. Google Drive

Kategorie: Filehosting-App

Preis: kostenlos

Google Drive ist der perfekte Ort, um seine Dokumente sicher zu speichern. Die Dateien befinden sich in der Cloud, sodass das Teilen und die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten einfacher wird. Das ist gerade in Teams ein großer Vorteil, da man sich Unmengen von E-Mails spart und immer Zugriff auf die aktuellste Version der Datei hat. Zudem kann man auch gemütlich von zuhause aus auf Dokumente zugreifen und sie bearbeiten. Google Drive ist ein kostenloses Must-have Tool!

Mehr zu Google Drive.

3. Google Analytics

Kategorie: Analytics-App

Preis: kostenlos

Google Analytics ist ein einfaches Tool, mit dem Unternehmer die Herkunft ihrer Website-Besucher identifizieren, die durchschnittliche Verweildauer auf verschiedensten Seiten messen und den Erfolg von Werbekampagnen evaluieren können. Zudem können Berichte erstellt werden, um tagesaktuelle Status oder Fortschritte über längere Perioden zu überblicken. So lassen sich Schlüsse ziehen, ob bestimmte Strategien bzw. Kampagnen erfolgreich waren oder ob es noch Verbesserungspotenzial gibt. Unternehmer können ganz einfach darauf zugreifen, da es für jedes Gerät (Tablet und Smartphone) optimiert wurde.

Mehr zu Google Analytics.

4. SnapADDY

Kategorie: Visitenkarten Scanner App

Preis: kostenlos

Wer viele Visitenkarten am Arbeitstisch liegen hat, sollte kurz aufhören zum Scrollen. SnapADDY ist eine App für iOS und Android, mit der Unternehmer einfach und schnell all ihre Visitenkarten scannen können. Die App erkennt die wichtigsten Kontaktdaten wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und speichert den Kontakt direkt am Smartphone. Mit dem Tool müssen Unternehmer sich nie wieder Gedanken darüber machen, wo sie eine bestimmte Visitenkarte hingelegt haben. Zudem kann man SnapADDY mit bestimmten CRM-Systemen (Salesforce oder Pipedrive) koppeln kann und wichtige Kontaktdaten direkt importieren, wenn man auf die Premium-Version für 5 Euro pro Monat umsteigt.

Mehr zu SnapADDY.

5. Trello

Kategorie: Projektmanagement Software

Preis: kostenlose Version und Premium-Version ab $9.99 pro Benutzer/ Monat

Mit Trello können Kleinunternehmer einfach und schnell Aufgaben erstellen, organisieren und verfolgen. Mal abgesehen davon, dass Trello gut als Tool für die To-do Liste benützt werden kann, bietet es sich als gutes Tool an um ein Team zu verwalten, da Tätigkeiten, Arbeitsabläufe und Deadlines zentral gespeichert werden und somit für alle Teammitglieder verfügbar ist. Anstatt privat per E-Mail zu kommunizieren oder Meetings zu halten, um bestimmte Projektinhalte zu besprechen, können alle Informationen in Trello eingetragen werden. Zusammengefasst kann man mit der Software den gesamten Arbeitsprozess zentral verwalten und effizient arbeiten.

Mehr zu Trello.

6. Todoist

Kategorie: Aufgabenmanagement App

Preis: kostenlos

Aus Chaos Ordnung machen, darum geht es bei Todoist. Kleinunternehmer können mit dem kostenlosen Tool ganz einfach alle geplanten Aufgaben in eine To-do Liste umwandeln und damit direkt in den Arbeitstag starten. Aufgaben können nach Prioritäten geordnet und mit anderen Mitarbeitern geteilt werden. Wer seine Effizienz messen möchte, kann direkt in der App den Produkvititätsverlauf der letzten Woche visualisieren. Egal wo man sich gerade befindet, man kann per Laptop, Tablet oder Smartphone neue Tätigkeiten erstellen oder erledigte Aktivitäten von seiner bereits erstellten Liste streichen. Die kostenlose Version ist zwar auf 80 Projekte limitiert, reicht allerdings für den Anfang völlig aus.

Mehr zu Todoist.

7. Evernote

Kategorie: Organisations-App

Preis: kostenlose Version und Premium-Version ab 6,99 Euro pro Monat

Evernote ist der ideale Begleiter von Unternehmern, die ihre Notizen einfach organisieren möchten. Egal ob To-do Listen, Notizen oder Erinnerungen, Evernote ist der Ort, um Ideen und Aufgaben zu speichern. Die kostenlose bzw. Premium Version ist sehr gut für Kleinunternehmer geeignet, da man gut Aufgaben und Projekte verwalten kann. Zudem ist das Tool auf Geräten wie Tablets und Smartphones verfügbar. Die Business Version ist eher für Teams geeignet, da man Notizen, Termine, Mettings und Projektinformationen mit Mitarbeitern teilen kann und somit die Zusammenarbeit drastisch erleichtert.

Mehr zu Evernote.

8. 1Password

Kategorie: Passwortmanagement App

Preis: ab $3.99 pro Benutzer/ Monat

Das Tool ist der einfachste und sicherste Weg seine Passwörter zu speichern. Unternehmer, die sich viele verschiedene Passwörter merken müssen, können sich voll und ganz auf 1Password verlassen und sich auf andere Dinge konzentrieren. Die App speichert alle Informationen sicher, damit sich kein Geschäftsführer mehr Gedanken über seine Passwörter machen muss. Wer sich von den Vorteilen der Tools selbst überzeugen will, kann mit dem 30-tägigen kostenlosen Testzugang starten.

Mehr zu 1Password.

9. Linkedin

Kategorie: Soziales Netzwerk

Preis: kostenlose und Premium-Version

Linkedin wird heutzutage in der Arbeitswelt immer mehr eingesetzt. Das Soziale Netzwerk bringt viele unterschiedliche Vorteile: zum einen können Unternehmer sich mit anderen Unternehmen in Verbindung setzten, Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu erweitern. Linkedin-Nutzer können Profilen folgen, um Neuigkeiten aus den unterschiedlichsten Branchen mitzubekommen. Darüber hinaus bietet sich das Tool sehr gut als Kommunikationsplattform an. Unternehmer können ganz einfach über ihr Smartphone, Tablet oder Laptop auf ihr Profil zugreifen und Nachrichten senden.

Mehr zu Linkedin.

10. Xing

Kategorie: Soziales Netzwerk

Preis: kostenlose Version und Premium-Version

Ähnlich wie Linkedin, ist auch Xing eine bekannte Plattform mit der man Kontakte knüpfen und kommunizieren kann. Zudem wird Xing von vielen Nutzern auch für die Rekrutierung von neuen Mitarbeitern verwendet, was für viele Unternehmer, die Stellen zu vergeben haben, interessant sein könnte. Das Tool ermöglicht es die qualifiziertesten Mitarbeiter zu finden, da jeder Benutzer bei der Erstellung seines Profiles dazu aufgefordert wird, sehr detaillierte Angaben über Berufserfahrungen und Qualifikationen zu hinterlassen. Xing ist daher ein tolles Portal für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Verbindungen sind.

Mehr zu Xing. 

11. Slack

Kategorie: Kommunikationssoftware

Preis: kostenlos

Mit Slack können Unternehmer Kanäle und Chats erstellen, um mit Kollegen zu kommunizieren und betriebsinterne Informationen bzw. Daten auszutauschen. Viele Unternehmen nutzen das Tool, um die Kommunikation im Teams zu verbessern und transparenter zu arbeiten. Darüber hinaus sind Audio- und Video-Anrufe möglich, wenn ein Gespräch zu komplex ist, um es schriftlich zu führen. Slack ist grundsätzlich ein kostenloses Tool. Je nachdem, welche Funktionen für den Unternehmer wichtig sind, können Premium-Versionen gekauft werden. Hierfür beginnt der Preis bei 6,25 Euro pro Monat.

Mehr zu Slack.

12. Microsoft Teams

Kategorie: Kommunikationssoftware

Preis: kostenlos

Microsoft Teams bietet ähnliche Funktionen wie Slack an. Unternehmer können ebenfalls Nachrichten über verschiedene Kanäle und Chats austauschen. Außerdem können Teams erstellt werden, um genau zu definieren welche Kollegen an bestimmten Gesprächen teilnehmen sollten. Auch bei Microsoft Teams können Videokonferenzen geführt werden. Zusätzlich kann man in der Software wichtige Dokumente und Dateien speichern, so sind alle betriebsrelevanten Informationen an einem zentralen Ort gespeichert.

Mehr zu Microsoft Teams.

13. Dropbox

Kategorie: Filehosting-App

Preis: kostenlos (Basis-Version)

Die meisten Unternehmer arbeiten bereits mit Dropbox. Der größte Vorteil des Tools ist, dass man ganz einfach und schnell Dateien, wie Fotos oder Videos und Dokumente in der Cloud speichern kann und von verschiedenen Geräten darauf zugreifen kann (Tablet, Laptop oder Smartphone). Unternehmer brauchen sich keine Sorgen machen, dass Daten verloren gehen: Dropbox arbeitet sicher und nimmt ihnen keinen Speicherplatz weg. Die Standard-Version von Dropbox ist kostenlos. Wer mehr Speicherplatz für seine Dateien benötigt, kann auf die Premium bzw. Business Versionen umsteigen.

Mehr zu Dropbox.

14. Adobe Scan

Kategorie: Scanner App

Preis: kostenlos

Adobe Scan ist die ideale App für Unternehmer, die einen Scanner in der Tasche brauchen. Einfach Smartphone oder Tablet rausholen und mit der kostenlosen App Dokumente in eine PDF-Dateien umwandeln. Mit Adobe Scan kann man ganz einfach Visitenkarten, Dokumente oder Formulare abfotografieren und daraus eine PDF-Datei erstellen. Danach einfach in die E-Mail anhängen und abschicken.

Mehr zu Adobe Scan.

15. Zoho CRM

Kategorie: CRM-Software

Preis: kostenlose und Premium-Versionen

Zoho ist das perfekte CRM Tool für Kleinunternehmer. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten hat Zoho schon in seinem Standard-Paket eine Vielzahl an wichtigen Funktionen: Dashboards, Berichte, Dateiablagen, Verkaufsprognosen, E-Mail Sammler, benutzerdefinierte E-Mail Vorlagen etc. Zudem ist die Software sehr benutzerfreundlich und intuitiv, was gerade in der Implementierungsphase ein großer Pluspunkt ist. Ein weiterer Vorteil von Zoho ist die große Anzahl an Integrationen: das Tool lässt sich mit unterschiedlichsten Programmen koppeln und bietet selbst viele verschiedene Produkte an, sodass für jeden Unternehmer was dabei ist.

Mehr zu Zoho CRM.

16. Calendly

Kategorie: Scheduling App

Preis: kostenlose und Premium-Versionen

Mit Calendly können Kleinunternehmer ihre Meeting-Planung automatisieren, sodass sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge haben. Das Tool lässt sich einfach und schnell mit dem persönlichen Kalender koppeln. Dadurch wird bei der Terminplanung ganz genau die Verfügbarkeit geprüft, um Meetings richtig zu vereinbaren. Calendly hat verschiedenste Funktionen integriert um sicher zu stellen, dass unterschiedliche Zeitzonen berücksichtigt werden, nicht zu viele Meetings am selben Tag stattfinden, Zeitpuffer zwischen Terminen miteinbezogen werden, Benachrichtigungen verschickt werden, falls es zu Änderungen kommt und keine Last-Minute Meetings erstellt werden. Die Basis-Version von Calendly ist kostenlos und für Einsteiger in die Meeting-Planung definitiv ausreichend. Wer mit der Terminplanung täglich zu kämpfen hat und komplexere Ansprüche hat, sollte auf die Premium-Versionen upgraden. Diese fangen bei einem Preis von $8 pro Benutzer/ Monat an.

Mehr zu Calendly.

17. Headspace

Kategorie: Meditations-App

Preis: 12,99 Euro pro Benutzer/ Monat

Auch Headspace sollte eine Must-have App für Geschäftsführer sein, da sich ein guter mentaler Zustand von Unternehmern genauso stark auf ihre Produktivität auswirkt, wie die Benutzung einer Produktivitäts-App. Headspace hilft dabei in wenigen Minuten eine stressvolle Situation auszublenden, in Ruhe darüber zu reflektieren, damit gute Entscheidungen getroffen werden. Unternehmer, die einen vollen Terminkalender haben, können sich die angeleiteten Kurz-Meditationen anhören, um den Arbeitstag stressfrei zu halten.

Mehr zu Headspace.

18. Handelsblatt

Kategorie: Wirtschaftsnachrichten

Preis: unterschiedliche Abo-Pakete

Mit den tagesaktuellen Nachrichten mithalten, ohne dabei Zeit zu verlieren: mit der Handelsblatt App entgehen einem keine Informationen, egal wo man gerade ist. Unternehmer können direkt mit ihren Tablets oder Smartphone auf die Themen zugreifen, die sie interessieren.

Mehr zum Handelsblatt.

19. Manager Magazin

Kategorie: Wirtschaftsnachrichten

Preis: unterschiedliche Abo-Pakete

Auch mit dem Manager Magazin bleiben Unternehmer stets informiert. Die Wirtschaftszeitung gibt Lesern den perfekten Einblick in die aktuelle Situation der Weltwirtschaft, sowie andere globale Nachrichten. Wer gerne unterwegs bzw. am Weg zur Arbeit die Nachrichten liest, kann sich einfach die Manager Magazin App auf dem Tablet oder Smartphone herunterladen. Alternativ, kann bei einem Abonnement die gedruckte Version per Post zugeschickt werden.

Mehr zum Manager Magazin. 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.